Spitzenqualität zu besten Preisen!
24h Overnight für viele Produkte!
Kostenloser Versand!
Wir sind persönlich für Sie da!
Broschure Gratis Exemplar Ihrer Broschüre!

Wir schenken Ihnen ein Gratis Exemplar Ihrer Broschüre im Digitaldruck für sagenhafte 0,00 EUR. Gratis Broschüre drucken...

referenzen gesamt
flyer Extrem günstig: 1.000 Profi-Flyer für 15,77 EUR!
(brutto, inkl. Versand)

Bei uns erhalten Sie 1.000 hochwertige Flyer DIN A6, zweiseitig, 4/4-farbig auf 135g-Papier, glänzend zum Exklusivpreis von nur 15,77 EUR (brutto, Versand innerhalb Deutschlands: kostenlos)! Flyer drucken...

visitenkarten Visitenkarten inkl. Versand kostenlos!

Beinahe zu schön um wahr zu sein: Wir schenken Ihnen 200 Visitenkarten
komplett kostenlos! Testen Sie uns ohne Risiko. Sie werden staunen!
Visitenkarten kostenlos drucken...

kalender Kalender in Top-Qualität sehr günstig drucken!

Unsere Kalendervorlagen für das Jahr 2019 sind online: Mit den kostenlosen und praktischen Designvorlagen für 2019 können Sie ganz bequem Ihr persönliches Layout erstellen. Mehr Infos zu den Druckvorlagen hier...

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen gelten für sämtliche Gewinnspiele und Wettbewerbe auf
http://www.wir-machen-druck.de und allen Social Media-Kanälen von WIRmachenDRUCK und regeln deren Durchführung, insofern nicht ausdrücklich angeführte, gesonderte Teilnahmebedingungen gelten.

Veranstalter der Gewinnspiele ist die WIRmachenDRUCK GmbH, Mühlbachstraße 7, 71522 Backnang.


1. Teilnahmebedingungen

Insofern es nicht im jeweiligen Gewinnspiel anders angegeben wird, dürfen an dem Gewinnspiel ausschließlich natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland teilnehmen, die das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben. Mitarbeiter der WIRmachenDRUCK GmbH, mit der WIRmachenDRUCK GmbH verbundene Unternehmen und Mitarbeiter von Kooperationspartnern der WIRmachenDRUCK GmbH, die an der Veranstaltung des Gewinnspiels beteiligt sind/waren, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Soweit nicht anders angegeben, kann jeder Teilnehmer nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Automatisierte Massenverfahren sowie Gewinnspielvereinigungen sind nicht zulässig.

 
2. Gewinnspieldetails

Gewinnspieldetails wie Teilnahmezeitraum, Teilnahmevoraussetzungen, die Art der Teilnahme, die Art und gegebenenfalls die Details des Gewinns werden von der WIRmachenDRUCK GmbH auf der jeweiligen Gewinnspielseite genannt.

 
3. Gewinnabwicklung

Der Gewinn wird entweder an die Postadresse versendet, die vom Teilnehmer angegeben wurde, oder der oder die Gewinner werden im Anschluss an das Gewinnspielende über die bei der Teilnahme angegebene E-Mailadresse kontaktiert und über ihren Gewinn, die Gewinnabwicklung sowie ggf. nötige nächste Schritte in Kenntnis gesetzt (wie beispielsweise das Übersenden der Postadresse oder das Rücksenden benötigter Unterlagen). Bei Gewinnspielen über Zweitseiten wie Facebook oder Twitter werden die Teilnehmer über einen entsprechenden Kommentar unter Ihrem Kommentar oder einen Post informiert.
Kann der Gewinner nicht erreicht werden oder werden die nächsten Schritte nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums befolgt (innerhalb von 30 Tagen, falls nicht anders angegeben), kann die WIRmachenDRUCK GmbH einen neuen Gewinner ermitteln. Der ursprüngliche Gewinner hat dann keinen Anspruch mehr auf den Gewinn.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 
4. Gewinn

Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden und ist nicht übertragbar.

Der im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel dargebotene Gewinngegenstand und der tatsächliche Gewinngegenstand sind nicht zwingend identisch. Abweichungen (z.B. in Hinsicht auf Farbe, Modell, etc.) können ggf. vorhanden sein. Zudem behält sich die WIRmachenDRUCK GmbH das Recht vor, ggf. einen dem präsentierten Gewinngegenstand gleichwertigen anderen Gewinngegenstand als Gewinn auswählen. Gewinne werden ausschließlich an die im Gewinnspiel zugelassenen Wohnsitzländer geliefert. Eine Lieferung an Packstationen ist nicht möglich.

Im Fall eines Reisegewinns erfolgt eine Gewinnabwicklung zwischen Gewinnspielgewinner und der WIRmachenDRUCK GmbH bzw. einer von der WIRmachenDRUCK GmbH beauftragten Agentur oder einem Reiseveranstalter. Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin. Außerdem besteht kein Anspruch mehr auf einen Gewinn, sollte die Reise aus Gründen auf Seiten des Gewinners nicht zum vorgegebenen Termin oder nicht im vorgegebenen Zeitraum durchgeführt werden (können). Bestätigt der Gewinner die Reise, unterliegt er den Reisebedingungen des Reiseveranstalters. An- und Abreise des Reise-Ausgangspunktes (z.B. Bahnhof, Flughafen, etc.) erfolgen auf Kosten des Gewinnspielgewinners, insofern im Gewinnspiel nichts anderes angegeben oder etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde. Dies gilt auch für alle privaten Kosten, die während der Reise entstehen können (Telefon, Minibar, etc.).

Bei Gewinnen wie Veranstaltungstickets sind An- und Abreise sowie private Kosten, die während des Veranstaltungsbesuchs entstehen können, nicht inbegriffen.

Der Anspruch auf den Gewinn entfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die der Gewinner zu vertreten hat, innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Gewinnbenachrichtigung nicht möglich ist.

 
5. Freistellung, Nutzungsrechte und Verantwortlichkeit

Wenn bei einem Gewinnspiel oder Wettbewerb Beiträge kreativer Art wie z.B. Bilder, Fotos, Videos oder Texte eingereicht werden, gelten folgende Teilnahmebedingungen:

(1) Die WIRmachenDRUCK GmbH ist nicht dazu verpflichtet, von den Teilnehmern bereitgestellte Inhalte auf die mögliche Verletzung der Rechte Dritter zu kontrollieren; jedoch durchaus berechtigt, bestimmte Inhalte abzulehnen, sollten diese ihrer sachgerechten Einschätzung nach rechtswidrig oder sittenwidrig sein oder das Risiko bestehen, dass entgegen der nachstehenden Erklärung Rechte Dritter verletzt werden.

Mit dem Upload von Inhalten wie Bildern und Texten erklären die Gewinnspielteilnehmer, dass diese Inhalte frei von den Rechten Dritter sind und die Inhalte von Ihnen stammen oder sie die Einwilligung der Urheber sowie die Einwilligungen von den – wenn es sich um Bilder handelt – abgebildeten Personen eingeholt haben. Außerdem erklären sie damit, dass die abgebildeten Personen mindestens 16 Jahre alt sind.

So stellen die Gewinnspielteilnehmer die WIRmachenDRUCK GmbH von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, welche aufgrund der Inhalte, die bereitgestellt werden/wurden, entstanden sind – und erklären sich dazu bereit, die WIRmachenDRUCK GmbH auf jedwede zumutbare Weise bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen.

(2) Die Gewinnspielteilnehmer erklären hiermit, dass die Einsendungen von der WIRmachenDRUCK GmbH im Rahmen des Gewinnspiels, seiner Abwicklung und der diesbezüglichen entsprechenden Promotion, z.B. bei der Auslosung, der Gewinnabwicklung und bei der Präsentation der Teilnehmereinsendungen in Onlinemedien (z.B. auf der Website oder auf Facebook) und Offlinemedien (z.B. im Printbereich) und durch sämtliche bekannte Nutzungsarten verbreitet, genutzt und auf alle anderen Weisen öffentlich und Dritten zugänglich gemacht werden dürfen. In diesem Zusammenhang ist es der WIRmachenDRUCK GmbH erlaubt, die eingesendeten Inhalte zu bearbeiten und falls nötig Dritten Nutzungsrechte daran einzuräumen. Diese Einräumung der Nutzungsrechte umfasst auch die Möglichkeit, dass Bildmaterial zum Abruf durch Dritte online zur Verfügung gestellt und dass es archiviert werden kann. Diese Einräumung der Rechte erfolgt unentgeltlich und frei von räumlichen, zeitlichen oder sonstigen weitergehenden inhaltlichen Beschränkungen.

(3) Der Gewinnspielteilnehmer ist mit der üblichen Namensnennung im Zusammenhang mit Gewinnspielen, einverstanden, zum Beispiel in regelmäßig in abgekürzter Form in einer Gewinnerliste und bei Verwendung von Plattformen Dritter zur Durchführung, entsprechend z.B. der dortigen Nutzereinstellungen des Gewinnspielteilnehmers. Der Gewinnspielteilnehmer verzichtet auf einen etwaigen Anspruch auf die vollständige Nennung seines Namens und die Urhebernennung aus § 13 UrhG im Zusammenhang mit seinen Gewinnspieleinsendungen.

 
6. Funktion und Verfügbarkeit des Gewinnspieles

Weder die Funktion noch die Verfügbarkeit des Gewinnspiels können gewährleistet werden. Die WIRmachenDRUCK GmbH behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt, auch ohne Vorankündigung, unter Berücksichtigung der jeweiligen berechtigten Interessen von Teilnehmer und Veranstalter auszusetzen, zu modifizieren oder aus wichtigem Grund abzubrechen. Über entsprechende Maßnahmen wird die WIRmachenDRUCK GmbH die Teilnehmer unverzüglich informieren. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere erfolgen, wenn aus technischen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann. Gleiches gilt bei Umständen außerhalb der Kontrolle der WIRmachenDRUCK GmbH, etwa Regeländerungen durch genutzte dritte Plattformen, wie z.B. Facebook. Daraus ergeben sich keine Ansprüche für die Gewinnspielteilnehmer.
 

7. Haftung

Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen gemäß dieser Ziffer folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen:
Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

 
7.a Zusätzlicher Haftungsausschluss für Reisemängel

Bei Reisegewinnen, bei denen die WIRmachenDRUCK GmbH Reiseveranstalter ist und der Gewinner eine echte Gegenleistung wie die Zusendung eines Textes, Songs, Fotos oder Videos erbracht hat, gilt zusätzlich zu Punkt 7 Folgendes:

Die vertragliche Haftung der WIRmachenDRUCK GmbH für Schäden, welche keine Körperschäden sind beschränkt sich auf den dreifachen Reisepreis,
- soweit ein Schaden der Teilnehmer weder vorsätzlich noch grob fahrlässig durch die WIRmachenDRUCK GmbH herbeigeführt wurde
- soweit die WIRmachenDRUCK GmbH für einen Schaden, der dem Reisenden entsteht, nur aufgrund eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist (z.B. Hotel oder Fluggesellschaft).

Die WIRmachenDRUCK GmbH haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- oder Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden, wenn diese Leistungen für den Reisenden erkennbar kein Bestandteil der Reiseleistungen der WIRmachenDRUCK GmbH sind. Dies gilt aber nicht, wenn für einen Schaden des Reisenden die Verletzung von Aufklärungs-, Hinweis- und Organisationspflichten des Veranstalters ursächlich geworden ist.

Lediglich klarstellend weisen wir darauf hin, dass eine Haftung der WIRmachenDRUCK GmbH für Reisemängel ohnehin ausgeschlossen ist, insofern diese nicht als Reiseveranstalter auftritt (also keine Gesamtheit von Reiseleistungen in eigener Verantwortung zusammenstellt, sondern lediglich einen Vertrag mit einem dritten Reiseveranstalter vermittelt oder vom Gewinner keine nennenswerte Leistung erbracht werden musste, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können).

 
8. Datenschutzhinweise

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung sowie die Informationen zum Datenschutz der WIRmachenDRUCK GmbH. Die WIRmachenDRUCK GmbH erhebt und gebraucht personenbezogene Daten der Gewinnspielteilnehmer ausschließlich, soweit diese es eingewilligt haben oder es anderweitig laut Gesetz erlaubt ist. Weiteres dazu ist in den speziellen Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels sowie unter Ziff. 5 Abs. 3 dieser Teilnahmebedingungen erläutert.

 
9. Bedingungen und Hinweise von dritten Plattformen

Insofern das Gewinnspiel oder der Wettbewerb über eine dritte Plattform wie z.B. Facebook, Google Plus oder Twitter angeboten wird, gelten folgende Teilnahmebedingungen:

  1. Das Verhältnis zwischen der WIRmachenDRUCK GmbH, den Gewinnspielteilnehmern und der dritten Plattform wird durch die Datenschutzregeln und die Teilnahmebedingungen des Plattformbetreibers bestimmt (z.B. https://de-de.facebook.com/privacy/explanation und http://www.facebook.com/terms.php).
  2. Die Teilnehmer des Gewinnspiels oder des Wettbewerbs können keine Ansprüche geltend machen gegenüber der dritten Plattform, welche im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel oder dem Gebrauch der Gewinnspielapplikation entstehen.
  3. Die Gewinnspielteilnehmer erkennen an, dass weder das Gewinnspiel, noch die Gewinnspielapplikation von der dritten Plattform unterstützt, gesponsert oder organisiert wird oder in Verbindung zu der dritten Plattform steht.
  4. Daten und Informationen, welche durch die Teilnahme am Gewinnspiel oder den Gebrauch der Gewinnspielapplikation durch die Teilnehmer erhoben oder mitgeteilt werden, werden der WIRmachenDRUCK GmbH und nicht der dritten Plattform zur Verfügung gestellt.
  5. Alle Hinweise und Anfragen in Bezug auf das Gewinnspiel sind an die WIRmachenDRUCK GmbH zu richten – und nicht an die dritte Plattform.
 

10. Sonstige rechtliche Hinweise

Die WIRmachenDRUCK GmbH behält sich das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen, die sich durch Manipulation Vorteile verschaffen oder sich nicht erlaubter Hilfe bedienen. Die WIRmachenDRUCK GmbH kann Personen in solchen Fällen auch nachträglich vom Gewinnspiel ausschließen, Gewinne aberkennen oder zurückfordern.

Sollten vereinzelte Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, dann berührt diese Unwirksamkeit die Wirksamkeit der Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Hat ein Teilnehmer im Zeitpunkt der Anmeldung zum Gewinnspiel seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort in einem anderen Land innerhalb der Europäischen Union, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften jenes Landes von der im vorstehenden Satz getroffenen Rechtswahl unberührt.