Spitzenqualität mit Tiefpreis-Garantie!
24h Overnight
Kostenloser Versand!
Wir sind persönlich für Sie da!
Broschure Gratis Exemplar Ihrer Broschüre!

Wir schenken Ihnen ein Gratis Exemplar Ihrer Broschüre im Digitaldruck für sagenhafte 0,00 EUR. Gratis Broschüre drucken...

referenzen gesamt
flyer Extrem günstig: 1.000 Profi-Flyer für 15,77 EUR!
(brutto, inkl. Versand)

Bei uns erhalten Sie 1.000 hochwertige Flyer DIN A6, zweiseitig, 4/4-farbig auf 135g-Papier, glänzend zum Exklusivpreis von nur 15,77 EUR (brutto, Versand innerhalb Deutschlands: kostenlos)! Flyer drucken...

visitenkarten Visitenkarten inkl. Versand kostenlos!

Beinahe zu schön um wahr zu sein: Wir schenken Ihnen 200 Visitenkarten
komplett kostenlos! Testen Sie uns ohne Risiko. Sie werden staunen!
Visitenkarten kostenlos drucken...

kalender Kalender in Top-Qualität sehr günstig drucken!

Unsere Kalendervorlagen für das Jahr 2019 sind online: Mit den kostenlosen und praktischen Designvorlagen für 2019 können Sie ganz bequem Ihr persönliches Layout erstellen. Mehr Infos zu den Druckvorlagen hier...

Wie Sie die Druckdaten für einen Buchdruck korrekt anlegen (Hardcover)


Bücher drucken leicht gemacht!

                                                 /customers_pics/350/0/f4f01535c0044542ab905756306f5188.png

Endlich ist es soweit – das eigene Buch ist fertig und bereit für den Druck. Damit das Endprodukt auch genauso wird, wie Sie es sich vorstellen, ist es unbedingt notwendig, dass Sie Ihre Druckdaten im richtigen Format anlegen. Das ist gar nicht so schwer, wenn Sie dabei ein paar elementare Dinge beachten:

 

Wichtig ist, dass Sie die Druckdaten in zwei PDF-Dateien aufteilen: eine für den Umschlag, eine für den Innenteil des Buches. Bitte achten Sie hier auf eine verständliche und eindeutige Benennung dieser Dateien, z.B. „Umschlag.pdf“ und „Innenteil.pdf“. So können wir auf einen Blick erkennen, welche Datei welchen Teil Ihres Buches beinhaltet.

Welche Maße Umschlag und Innenteil jeweils haben, können Sie der angegebenen Produktbeschreibung entnehmen. Beachten Sie dabei bitte die unterschiedlichen Maße. So ist beispielsweise der Umschlag sinnvollerweise beim
Hardcoverbuch größer als der Innenteil.

Das Herzstück eines jeden Buches ist sein Inhalt. Das Datenformat für den Innenteil legen Sie bitte zu allen Seiten 3mm größer an als das sichtbare Endformat, denn 3mm werden jeweils abgeschnitten. Außerdem empfehlen wir, einen zusätzlichen
Sicherheitsabstand von weiteren 6mm zum Beschnittrand einzuhalten. So können Sie sicherstellen, dass Bilder und Texte am Ende nicht zu nah am Rand angelegt sind.

In der Datei sollten die einzelnen Seiten fortlaufend als Einzelseiten angelegt sein – nicht etwa als Doppelseiten. Dabei sollten Sie insbesondere beim Anbringen von Seitenzahlen darauf achten, sie auf die richtige Seite zu setzen: Die erste bedruckbare Seite des Innenteils ist eine rechte Seite, die letzte Seite eine linke. Möchten Sie, dass am Anfang oder zwischendrin Seiten leer gelassen werden, sollten Sie auch diese leeren Seiten mit in die Datei integrieren.

 
  /customers_pics/350/0/898696cf3d3a5ff8f042e4ba550526d4.png

Der Umschlag sollte als eine einzelne Grafikdatei, d.h. als Doppelseite inklusive Buchrücken angelegt werden. Auf der linken Seite wird die Rückseite des Buches, in der Mitte der Buchrücken und rechts die Vorder-/Titelseite angelegt. Wie groß hier Datei- und Endformat letztendlich werden, ist insbesondere abhängig vom ausgewählten Produkt (Hard- oder Softcoverbuch?), vom Format und von der Buchrückenstärke.

Die
Beschnittzugabe ist hier bei Hard- und Softcoverbüchern unterschiedlich: Bei Hardcoverbüchern werden oben und unten sowie links und rechts jeweils 15mm abgeschnitten, bei Softcoverbüchern sind es hingegen nur 3mm. Die Buchrückenstärke wird Ihnen im ersten Bestellschritt unter „Produktbeschreibung“ angezeigt, nachdem Sie Ihre Angaben unter „Papier und Auflage“ gewählt haben.

Beim Anlegen der Datei für den Umschlag sollten Sie außerdem daran denken, dass es einen Übergang zwischen Buchrücken und Buchdeckel gibt, eine Art Furche links und rechts vom Buchrücken. Diese umfasst bei Hardcoverbüchern etwa 8mm links und rechts vom Buchrücken. Es empfiehlt sich, auch in diesem Bereich keine wichtigen Schriften oder Bilder anzulegen. Außerdem sollten Sie bei der Gestaltung Ihres Umschlages daran denken, dass sich durch diesen zusätzlichen Rand die sogenannte „optische Mitte“ verschiebt.

Beachten Sie beim Anlegen der Druckdaten bitte auch, Hintergründe bis über den Beschnittrand hinaus zu ziehen, da es sich dabei um
randabfallende Objekte handelt. Damit vermeiden Sie unschöne weiße Ränder beim fertigen Buch.

Sollten Sie noch Fragen zum korrekten Anlegen Ihrer Druckdaten haben, sind wir selbstverständlich gerne für Sie da:
Nehmen Sie einfach und schnell Kontakt zu unserem Kundenservice auf.

Wenn Sie sich dennoch unsicher sein sollten, empfehlen wir Ihnen außerdem unsere Qualitätskontrolle, bei der unsere Experten Ihre Druckdaten kostengünstig und professionell überprüfen und korrigieren.

 






<<< zurück