Spitzenqualität mit Tiefpreis-Garantie!
24h Overnight
Kostenloser Versand!
Wir sind persönlich für Sie da!
Broschure
Gratis Exemplar Ihrer Broschüre!

Wir schenken Ihnen ein Gratis Exemplar Ihrer Broschüre im Digitaldruck für sagenhafte 0,00 EUR. Gratis Broschüre drucken...

referenzen gesamt
flyer
Extrem günstig: 1.000 Profi-Flyer für 15,77 EUR!
(brutto, inkl. Versand)

Bei uns erhalten Sie 1.000 hochwertige Flyer DIN A6, zweiseitig, 4/4-farbig auf 135g-Papier, glänzend zum Exklusivpreis von nur 15,77 EUR (brutto, Versand innerhalb Deutschlands: kostenlos)! Flyer drucken...

visitenkarten
Visitenkarten inkl. Versand kostenlos!

Beinahe zu schön um wahr zu sein: Wir schenken Ihnen 200 Visitenkarten
komplett kostenlos! Testen Sie uns ohne Risiko. Sie werden staunen!
Visitenkarten kostenlos drucken...

kalender
Kalender in Top-Qualität sehr günstig drucken!

Unsere Kalendervorlagen für das Jahr 2021 sind online: Mit den kostenlosen und praktischen Designvorlagen für 2021 können Sie ganz bequem Ihr persönliches Layout erstellen. Mehr Infos zu den Druckvorlagen hier...

Grenadine, Golden Olive, Toast – klingt nach ausgedehntem Frühstücksbrunch…

… sind aber die Trendfarben in der Herbst-/Wintersaison 2017/18!

 

Wir wagen einen Blick in die Zukunft und schauen uns die Trendfarben genauer an: Wir können Gutes berichten! Denn die graue Jahreszeit, in der es nass, kalt und ungemütlich ist, wird alles andere als eintönig. Die volle Farbexplosion kommt über uns – die Farbhighlights suchen sich nur so ihren Weg nach draußen und bezwingen die graue Tristesse.

Deshalb stellen wir die Farben im Einzelnen vor – anschließend können die Favoriten herausgepickt werden. Wände, Bilder, Notizbücher und Dekoration warten nur darauf in Farbe getaucht zu werden.
 

  /customers_pics/350/0/8cd16e4398fde2e1d77e16c9140533f1.png

#1 Vom Sommer in den Herbst gerettet: helle Pinktöne

Die weichen, rosigen Töne sind uns schon seit gut zwei Jahren bestens bekannt: Rosequarz in Kombination mit Serenity ist nicht nur in der Mode angesagt. Auf die zarte Schwester von Neonpink müssen wir auch in diesem Herbst/Winter nicht verzichten und können unsere Einladungen, Bildleinwände oder Wandgestaltungen mit der weichen Farbe entwerfen.
Pastellige Pinktöne wirken natürlich, verspielt und lebhaft. Sie erzeugen das Gefühl von Empathie und Harmonie. Durch die Wahl von zarten Farben wird eine gewisse Ruhe ausgestrahlt, die sich auf den Betrachter überträgt.

 
  /customers_pics/350/0/2b32bc5b0c8d78b569d2bcc6c403ba40.png

#2 Besticht auch im Winter: sattes Rot

Ob kräftiges oder leuchtendes Rot, mit den Trendfarben Grenadine (17-1558) und Flame Scarlet (18-1662) wird die kalte Jahreszeit alles andere als kalt. Die Farbfamilie versprüht Leidenschaft, Energie, Kraft und Stärke. Neben Wärme strahlt die Trendfarbe auch Begehren aus – sie wirkt geheimnisvoll, tiefgründig.
In Kombination mit ruhigen, zurückhaltenden Tönen wie Cremeweiß, Schwarz und Nude bekommen die Rottöne genug Raum, um leuchten und strahlen zu können.
 

#3 Bringt uns den Frühling zurück: warmes Olive

Das traditionelle Olivgrün hat schon immer einen festen Platz auf unserer Farbpalette. Etwas gelbstichiger kommen die zwei Trendfarben Golden Olive (16-0639) und Golden Lime (16-0543) daher – perfekt also für den goldenen Herbst. Klassische Herbsttöne wie Grün, Schwarz und Braun freuen sich über die zwei Neuen: Diese erstrahlen neben den gedeckten Farben in voller Pracht. Auch in Kombination mit zarten Blau- und Rosatönen wirken die Highlightfarben besonders edel.
Mit Olivtönen werden jedem Gegenstand Frische und Naturverbundenheit verliehen – und das auf moderne und stilbewusste Weise.
 
 

     /customers_pics/350/0/321dd66ddd6d0c7016cc18c1bdde2d53.png

#4 Majestätisch und royal wird es mit mondänem Lila

Die Winterdepression hat es in diesem Jahr schwer; besonders bei diesem extravaganten Lilaton: Royal Lilac (18-3531). Da wirkt jedes Notizbuch, jede Vase, jedes Bild an der Wand wie von Her Majesty persönlich. Die Farbe ist vornehm, signalisiert Wohlstand und Luxus. Und doch hat sie etwas undurchdringbares, rätselhaftes und umspielt mit einer gewissen Spiritualität ihre farblichen Partner. Das strahlende Lila, eine Mischfarbe aus Blau und Rot, harmoniert mit anderen gebrochenen Farben, wie Grau oder Creme. Stärkere Leuchtkraft wird durch hellere Beerentöne oder auch Schwarz erzielt.
 
 

#5 Beruhigen den farbenfrohen Winter: Cameltöne

Die neutrale Trendfarbe dieser Herbst/Wintersaison sind die warmen brauen Beigetöne wie das softe Toast (16-1331) oder das etwas kräftigere Butterum (16-1341). Diese schmiegen sich gerne an verschiedene Klassiker wie andere Brauntöne oder Weiß. Trendy wird es in der Kombination mit Rosa- und Metallictönen. Die zarten Erdtöne sind bodenständig, solide, freundlich und bringen die nötige Ruhe in den kunterbunten Winter.

 

     /customers_pics/350/0/a982e43ca8c4ddfcca6fc6816eb6b216.png

#7 Grau in Grau? Diese Saison kein Problem

Das Farbenmeer der Herbst-/Wintersaison 2017/18 wird mit der zurückhaltenden Trendfarbe Neutral Gray (17-4402) unterbrochen. Dieser Ton passt sich jeder Farbe an, auch eine Grafik in Graustufen ist diese Saison nicht wegzudenken. Spannende Akzente werden durch eine Kombination mit Lila und Olivtönen gesetzt. Der klassische Grauton versprüht Sicherheit, Seriosität und Solidität. Ein verlässlicher Partner, der sich nicht in den Vordergrund drängt und andere strahlen lässt.
 

 

Mit den Farbtrends für die Herbst-/Wintersaison 2017/18 kommen wir farbenfroh durch die kalte Jahreszeit. Die Farben lassen sich untereinander spannend kombinieren, alleine herrlich einsetzen und mit Klassikern vereinen. Durch die Trendfarben können neue It-Pieces gestaltet werden, die jeden Raum, jedes Büro, den ganzen Alltag verschönern – ein Winterblues hat durch die Highlightfarben keine Chance.
 

Weitere interessante Artikel finden Sie hier >>>