Trotz der aktuellen Situation: Wir liefern Ihre Produkte ohne Einschränkung in gewohnter Qualität und Zuverlässigkeit. Auch Lieferzeiten ändern sich nicht.
Spitzenqualität mit Tiefpreis-Garantie!
24h Overnight
Kostenloser Versand!
Wir sind persönlich für Sie da!
Broschure Gratis Exemplar Ihrer Broschüre!

Wir schenken Ihnen ein Gratis Exemplar Ihrer Broschüre im Digitaldruck für sagenhafte 0,00 EUR. Gratis Broschüre drucken...

referenzen gesamt
flyer Extrem günstig: 1.000 Profi-Flyer für 15,77 EUR!
(brutto, inkl. Versand)

Bei uns erhalten Sie 1.000 hochwertige Flyer DIN A6, zweiseitig, 4/4-farbig auf 135g-Papier, glänzend zum Exklusivpreis von nur 15,77 EUR (brutto, Versand innerhalb Deutschlands: kostenlos)! Flyer drucken...

visitenkarten Visitenkarten inkl. Versand kostenlos!

Beinahe zu schön um wahr zu sein: Wir schenken Ihnen 200 Visitenkarten
komplett kostenlos! Testen Sie uns ohne Risiko. Sie werden staunen!
Visitenkarten kostenlos drucken...

kalender Kalender in Top-Qualität sehr günstig drucken!

Unsere Kalendervorlagen für das Jahr 2020 sind online: Mit den kostenlosen und praktischen Designvorlagen für 2020 können Sie ganz bequem Ihr persönliches Layout erstellen. Mehr Infos zu den Druckvorlagen hier...

Anmeldung und Kundenkonto

Anmeldung und Kundenkonto


1. Wie kann ich mir ein Kundenkonto anlegen?

Sie können sich jederzeit ein Kundenkonto auf unserer Website anlegen. Einfach auf „Neukunde? Hier starten…“ klicken und die erforderlichen Daten eingeben. Selbstverständlich finden Sie diese Funktion jederzeit während des Bestellprozesses an der gleichen Stelle.
Durch Ihre Anmeldung können Sie jederzeit vollen Überblick über Ihre Bestellungen erhalten, den Versandstatus Ihrer Druckaufträge nachverfolgen oder Ihre Benutzerdaten selbstständig aktualisieren.
Bitte beachten Sie, dass Sie pro E-Mail-Adresse nur ein Konto anlegen können.
 

2. Wie kann ich mein Passwort ändern?

Loggen Sie sich dazu in Ihrem Kundenbereich ein. Dort können Sie unter dem Menüpunkt „Passwort ändern“ ein neues Passwort vergeben.
 

3. Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Klicken Sie einfach auf unserer Seite auf „Zugangsdaten vergessen“ und folgen Sie den weiteren Anweisungen.
 

4. Wieso kann ich mich nicht mehr einloggen?

Bitte geben Sie Ihre Kundennummer oder E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort manuell – nicht mit copy & paste – ein und überprüfen Sie die Groß- und Kleinschreibung.
Sollte das nicht funktionieren, klicken Sie bitte auf „Zugangsdaten vergessen“ und folgen Sie den weiteren Anweisungen.
 

5. Wie kann ich meine Benutzer-E-Mail-Adresse ändern?

Bitte senden Sie uns hierzu eine E-Mail mit der gewünschten E-Mail-Adresse an
info@wir-machen-druck.de. Unsere Kollegen werden dies für Sie veranlassen und Sie über die erfolgreiche Änderung informieren.
 

6. Wie kann ich mein Kundenkonto löschen?

Bitte senden Sie uns hierzu eine E-Mail mit Ihrer Kundennummer und der Bitte um Löschung Ihres Kontos an info@wir-machen-druck.de.

 

Auftrag und Bestellung

Auftrag und Bestellung


1. Wie erhalte ich Hilfe bei der Erstellung meiner Druckdaten?

Bei unseren Produkten können Sie unter dem Reiter „Druckvorlagen“ kostenlose Anleitungen sowie Druckvorlagen zur freien Verwendung downloaden.
Des Weiteren finden Sie in unserem Hilfecenter unter „Druckdaten“ sowie in unseren FAQ wichtige Erklärungen und Hilfestellungen zum Thema Druckdaten.
Gerne kann Ihnen auch unser Grafikbüro gegen einen kleinen Aufpreis Ihre Druckdaten gestalten.
Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Kundeberater mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen diese telefonisch unter 0711 / 995 982 – 20 oder per Chat.
 

2. Kann ich meine Produkte direkt online gestalten?

Diese Option werden wir Ihnen zeitnah anbieten können. Sollten Sie inzwischen Hilfe bei der Druckdatenerstellung benötigen, unterstützen wir Sie gerne. (Siehe auch „Wie erhalte ich Hilfe bei der Erstellung meiner Druckdaten?“)

 

3. Wie läuft der Bestellvorgang ab?

Eine ausführliche Erklärung und ein Video-Tutorial zu unserem Bestellvorgang finden Sie in unserem Hilfecenter unter Bestellvorgang.
 

4. Wie kann ich mehrere Produkte gleichzeitig bestellen?

Durch unser Warenkorbsystem können Sie verschiedene Produkte zusammen bestellen. Hierzu legen Sie die gewünschten Produkte einfach in den Warenkorb. Die Druckdaten können Sie entweder bei jedem Produkt direkt hochladen oder gesammelt zum Schluss vor dem Absenden der Bestellung.
 

5. Wie kann ich einen Auftrag erneut bestellen?

Eine Vielzahl an vergangenen Bestellungen können Sie durch unsere Rebuy-Funktion komfortabel erneut bestellen. Gehen Sie hierzu einfach in Ihrem Kundenkonto in den Auftragsstatus und klicken Sie den grünen Button „Erneut bestellen“. In der folgenden Zusammenfassung erhalten Sie einen Überblick über Ihre alte Bestellung sowie die Möglichkeit, diese erneut zu bestellen.
 

6. Auf welchem Wege kann ich Ihnen meine Druckdaten senden?

Ihre Druckdaten können Sie gerne schon während des Bestellvorgangs hochladen. Klicken Sie dazu im Bestellprozess auf „Druckdaten jetzt hochladen“.
Sie können den Auftrag auch ohne Druckdaten fertigstellen und diese dann später nachträglich hochladen.
Alternativ dazu können Sie uns die Druckdaten in Ausnahmefällen auch per E-Mail (bis 20 MB), WeTransfer oder Dropbox usw. zukommen lassen.
 

7. Wie kann ich meine Bestellung nachträglich ändern?

Wenn Sie Änderungen an Ihrem Produkt oder der Auflage wünschen, können Sie Ihre Bestellung bis zum Status 2.2 kostenfrei stornieren und den Auftrag wie gewünscht neu aufgeben.
 

8. Wie kann ich nachträglich meine Lieferanschrift ändern?

Wenn Sie eine Änderung Ihrer Lieferanschrift vornehmen möchten, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an info@wir-machen-druck.de mit der neuen Lieferadresse und Ihrer Auftragsnummer. Wenn Ihr Auftrag noch nicht versendet wurde, ändern wir die Adresse gerne für Sie ab und bestätigen Ihnen dies kurz per E-Mail.
 

9. Was mache ich, wenn ich falsche Druckdaten hochgeladen habe?

Wenn sich Ihr Auftrag noch nicht in Status 3.2 befindet, können Sie in der Regel noch neue Druckdaten hochladen. Geben Sie uns hierzu am besten kurz schriftlich oder telefonisch Bescheid. Bitte beachten Sie, dass es bei einem Austausch von Druckdaten zu einer Verschiebung des Liefertermins kommen kann, da die neuen Daten dann nochmals überprüft werden.
 

10. Wie kann ich meinen Auftrag stornieren?

Wenn sich Ihr Auftrag noch nicht in Status 3.2 befindet, können Sie den Auftrag jederzeit selbst in Ihrem Kundenkonto kostenfrei stornieren. Hierzu gehen Sie bitte in Ihren Auftragsstatus unter Auftragsdetails und klicken über der Auftragsnummer auf „Auftrag stornieren“. Um eine erfolgreiche Stornierung zu gewährleisten, geben Sie bitte in kurzen Worten Ihren Stornogrund an.
Sollte sich Ihr Auftrag bereits in Status 3.2 befinden, können wir in Ausnahmefällen für Sie eine Stornierung intern abklären. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass dies je nach Produktionsfortschritt nicht immer möglich und teilweise auch kostenpflichtig ist.
 

11. Wo kann ich den Auftragsstatus meiner Bestellung prüfen?

Den Status Ihrer Bestellung können Sie jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehen. Des Weiteren erhalten Sie nach jeder Statusänderung auch eine E-Mail an die im Auftrag hinterlegte E-Mail-Adresse. Was genau die einzelnen Statusmeldungen bedeuten, können Sie gerne in unserem Hilfecenter unter Statusinfos nachlesen.
 

12. Was passiert, wenn ich meine Druckdaten nicht vor 12 Uhr hochgeladen habe?

Auch in diesem Fall wird Ihre Bestellung ganz normal weiterbearbeitet. Allerdings verschiebt sich dann der Liefertermin um einen Tag nach hinten.
 

13. Wie kann ich eine taggenaue Lieferung sicherstellen?

Beim kostenlosen Standardversand können die jeweiligen Versanddienstleister keine taggenaue Zustellung garantieren, sondern diese haben in der Regel 2-3 Werktage Zeit, um die Ware zuzustellen. Daher empfehlen wir bei einer termingebundenen Lieferung unsere Express-Optionen. Weitere Informationen zu unseren Versandarten finden Sie in unserem Hilfecenter unter Lieferoptionen.
 

14. Was kann ich tun, wenn ich meine Bestellung schneller benötige?

Sollten Sie einmal ausnahmsweise in Zugzwang geraten, kontaktieren Sie dazu gerne unsere Kundenberatung. Unsere Fachleute werden versuchen, mit Ihnen gemeinsam eine Lösung zu finden.
 

15. Ist bei großen Stückzahlen ein Rabatt möglich?

Je größer Ihre Auflage, desto niedriger wird der Stückpreis. Somit profitieren Sie automatisch immer von unseren besten Preisen.
Sollten Sie eine abweichende Auflage wie auf der Homepage angegeben wünschen, können Sie gerne eine Sonderanfrage über unser Kontaktformular stellen. Das Angebot wird dann separat für Sie kalkuliert.
 

16. Was mache ich, wenn ich bei den Produkten im Onlineshop nicht fündig werde?

Wenn Sie z.B. eine Auflage oder Papiersorte benötigen, die Sie bei dem gewünschten Produkt nicht auf unserer Homepage finden, können Sie Ihren Wunsch gerne als Sonderanfrage über unser Kontaktformular äußern. Gerne prüfen unsere Kollegen die gewünschten Optionen und erstellen dann gegebenenfalls ein individuelles Angebot.
 

17. Wie erhalte ich ein schriftliches Angebot?

Sie können sich zu jedem Produkt auf unserer Homepage selbst ein Angebot direkt als PDF erstellen. Hierzu wählen Sie einfach Ihr gewünschtes Produkt sowie die Auflage und eventuelle Zusatzoptionen aus und klicken dann auf „Als Angebot ausdrucken“.
 

18. Wie kann ich kostenlose Produktmuster erhalten?

Auf Anfrage senden wir Ihnen unseren kostenlosen Papiermusterordner zu. Gehen Sie dazu auf unser Kontaktformular und wählen Sie den Betreff „Kostenlose Papiermuster“ aus. Für alle anderen Produkte können Sie Muster anfragen. Soweit Muster von diesem Produkt vorhanden sind, lassen wir Ihnen diese zukommen.
 

19. Was kann ich im Feld „Referenztext“ eintragen?

In diesem Feld können Sie bei Ihrer Bestellung einen kurzen Text bzw. einzelne Stichwörter eintragen, um die Bestellung bei Ihnen besser zuordnen zu können (z.B. Flyer Messe XY). Dieser Text erscheint dann auf Ihren Rechnungen, Lieferscheinen, etc.
 

 

Druckdaten

Druckdaten

 

1. Werden meine Druckdaten vor dem Druck geprüft?


Über den Basis-Check werden Ihre Druckdaten standardmäßig auf folgende Punkte überprüft:
 

  • Format: Haben Ihre Daten das richtige Format? Ist genügend Beschnitt angebracht? etc.

  • Farbe (automatische Umwandlung): Sind Ihre Daten in CMYK angelegt?

  • Transparenzen (automatische Reduzierung)

  • Schriften: Sind Ihre Schriften alle vollständig eingebettet oder in Pfade umgewandelt?

  • Seitigkeit: Stimmt die Seitenanzahl mit Ihrer Bestellung überein?

 

Kleine Fehler in den Druckdaten werden von uns kostenfrei korrigiert, jedoch keine inhaltlichen Fehler wie beispielsweise Rechtschreibung oder Zeichensetzung. Aufgrund einer fast vollständigen Automatisierung dieses Prozesses werden Sie hier nicht gesondert benachrichtigt.
Wir wandeln die Daten automatisch in CMYK um und betten unser ICC-Profil ein. Hierbei kann es zu kleineren, im Regelfall nicht oder kaum sichtbaren Farbabweichungen kommen. Sollten Sonderfarben wie HKS oder Pantone nicht bestellt sein, werden diese Farben automatisch in CMYK umgewandelt.
 

2. Wann erhalte ich einen Proof, eine Freigabe-PDF oder einen Korrekturabzug?

Einen Korrekturabzug (Freigabe-PDF) erhalten Sie, wenn Sie die Qualitätskontrolle anwählen und wir Korrekturen vornehmen müssen, die das Druckergebnis beeinflussen könnten.


3. Was beinhaltet die Zusatzoption Qualitätskontrolle?

  • Format: Haben Ihre Daten das richtige Format? Ist genügend Beschnitt angebracht? etc.

  • Auflösung: Sind Ihre Bilder hochauflösend (z. B. in 300dpi)?

  • Farbe: Sind Ihre Daten in CMYK angelegt? Ist das richtige Farbprofil eingebettet? Sind Sonderfarben oder Schmuckfarben in Ihrem Dokument angelegt? (Umwandlung erfolgt ggf. mit Info an Sie)

  • Transparenzen

  • Schriften: Sind Ihre Schriften alle vollständig eingebettet oder in Pfade umgewandelt?

  • Seitigkeit: Stimmt die Seitenanzahl mit Ihrer Bestellung überein?

  • Seitendrehung: Sind Ihre Seiten richtig gedreht, so dass nichts auf dem Kopf steht?

  • Überdruckende Objekte: Sind z.B. weiße Objekte auf „Überdrucken“ angelegt?

  • Sicherheitsabstand: Ist genügend Platz zum Rand eingehalten?

  • Randabfallende Objekte: Haben Sie randabfallende Objekte bis in den Beschnitt angelegt?

  • Überlauf: Werden Bilder, die über einen Bund gehen, später zusammenpassen?

  • Haarlinien: Sind alle Linien über 0,25 pt angelegt?

Was wir korrigieren können, verbessern wir im Regelfall für Sie – jedoch ohne Gewähr. Sollten Farbabweichungen oder weitere Unstimmigkeiten vorliegen, erhalten Sie von uns einen digitalen Korrekturabzug per E-Mail. Sollte bei Ihren Daten etwas fehlen – wie beispielsweise Schriften – bekommen Sie von uns unverzüglich eine Nachricht mit der Bitte, uns korrigierte Druckdaten zu senden. Vor dem Druck erhalten Sie dann in gewissen Fällen einen korrigierten, endgültigen Softproof (Bildschirmansicht per E-Mail) zur letzten Prüfung. Bei dieser letzten Kontrolle vor dem Druck können Sie sich die korrigierte Druckdatei ansehen und freigeben.
Bitte beachten Sie, dass wir in Ihre Daten nicht inhaltlich eingreifen können (z.B. Rechtschreibprüfung).


4. Welches Dateiformat sollte meine Druckdatei haben?

Wir können folgende Dateiformate verarbeiten:

  • PDF

  • TIFF/TIF

  • JPEG/JPG

Für den Druck sollten Sie Ihre Daten immer in einem geschlossenen, nicht mehr zu bearbeitendem Format abspeichern. Um ein einwandfreies Druckergebnis zu ermöglichen, spielen Auflösung, Farbraum und Komprimierung eine große Rolle.
Das PDF-Format eignet sich ideal zum Drucken, hier können alle Extras wie beispielsweise Cutkonturen, Heißfolienprägung oder Sonderfarben abgedeckt werden.
Für einfachere Produkte wie Flyer sind auch die Dateiformate JPEG/JPG- oder TIFF/TIF-Dateien möglich.
Bitte achten Sie darauf, keine proprietären Datenformate zu senden wie Beispielsweise AI, INDD, IDML oder PSD.

 

5. Wie soll ein optimales Druck-PDF eingestellt sein?

Möglichst als PDF X-1a:2001 1.3. Dies erlaubt ausschließlich CMYK und Sonderfarben und verhindert Transparenzen sowie unerwünschte Ebenen. Checkliste zu PDF-Anforderungen:

  • Auflösung: mindestens 300 dpi

  • Beschnitt: 3 mm (wenn nicht anders angegeben)

  • Einschränkungen und Sicherheitseinstellungen müssen deaktiviert sein (kein Passwort vergeben)

  • Farbmodus: CMYK

  • Farbprofil: ISOcoatedv2 300%

  • Größe und Ausrichtung der Seiten: identisch

  • PDF-Standard: PDF/X1a:2001 PDF 1.3

  • Schriften einbetten: vollständig (alternativ in Pfade umwandeln)

  • Sicherheitsabstand: 3 mm (wenn nicht anders angegeben)

  • Transparenz-Überblendung: CMYK


6. Was ist eine Ansichtsdatei bzw. Musterdatei?

Eine Ansichtsdatei ist ein zusätzliches PDF (oder JPG), aus welchem hervorgeht, an welcher Stelle und in welcher Form die Weiterverarbeitung angebracht werden soll. Darin kann beispielsweise der eindeutige Stand der Bohrung, Personalisierung, Perforation oder Nummerierung dargestellt werden. Zudem benötigen wir eine Druckdatei, auf welche jegliche Weiterverarbeitungen (Nummerierung, Perforation etc.) nicht angelegt sind.
 

7. Was muss bei der Verwendung von Schriften beachtet werden?

Wenn Sie in Ihren Druckdaten Texte verwenden, sollten Sie darauf achten, dass die Schriften in die Datei eingebettet sind. Das bedeutet, dass alle relevanten Informationen zu der Schrift in der Datei gespeichert werden.
 

8. Wie kann ich bei einem Word-Dokument Schriften einbetten?

Möchten Sie Worddokumente inklusive eingebetteter Schrift abspeichern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Im Hauptmenü unter dem Tab „Datei” klicken Sie in der Menüleiste auf „Optionen“.

  2. Im sich öffnenden Fenster wählen Sie in der Menüleiste „Speichern“.

  3. Beim Absatz „Genauigkeit beim Freigeben dieses Dokuments beibehalten“ wählen Sie im Dropdownmenü am besten „Alle neuen Dokumente“.

  4. Bei der Option „Schriftarten in der Datei einbetten“ muss der Haken aktiv gesetzt sein. Bei den beiden Unterpunkten „Nur im Dokument verwendete Zeichen einbetten” und „Allgemeine Systemschriftarten nicht einbetten“ bitte die Kontrollkästchen inaktiv setzen.


9. Was ist ein Beschnittrand?

Ein Beschnittrand ist ein zusätzlicher Rand, welcher der Druckdatei hinzugefügt wird. Nach dem Druck wird dieser abgeschnitten, wobei es beim Zuschneiden auf das Endformat zu Abweichungen von bis zu einem Millimeter kommen kann. Der Beschnitt dient daher als Spielraum für diese möglichen Schneidedifferenzen.
Wichtig ist, dass bei randabfallenden Bildern die Farbe bis in den Beschnittrand hineinläuft.
Die Größe des Beschnitts entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktbeschreibung.


10. Was ist ein Sicherheitsabstand?

Wegen möglichen Schneidetoleranzen empfehlen wir zusätzlich zum Beschnitt einen Sicherheitsabstand von 3 mm bei der Gestaltung anzulegen, um zu vermeiden, dass durch Schneidetoleranzen wichtige Bilder und Texte angeschnitten werden. Randabfallende Objekte sind hier natürlich ausgeschlossen, da diese angeschnitten werden sollen.
 

11. Was ist der Bundzuwachs und muss ich Ihn anlegen?

Werden mehrere Seiten zusammengeheftet, entsteht ein Bundzuwachs. Dies betrifft beispielsweise Broschüren mit einer hohen Seitenanzahl. Bei der Rückendrahtheftung und der Ringösenheftung werden die Seiten ineinandergelegt. Faltet man viele Papierbögen zu einer Broschüre ineinander, so ragen die mittleren Seiten im zusammengeklappten Zustand über den Umschlag heraus. Hierbei spricht man von einem Treppeneffekt. Dieser Effekt sieht unschön aus und wird durch einen sogenannten Frontbeschnitt korrigiert. Um dabei keine wichtigen Bilder und Texte anzuschneiden benötigt man einen größeren Beschnitt. Hierbei verändert sich allerdings der Satzspiegel. Der Bundzuwachs ist abhängig von der Seitenanzahl und der Papiergrammatur.

Was heißt das für Sie? Bitte achten Sie lediglich auf genügend Sicherheitsabstand zum Rand.
 

12. Was muss ich bei Linien beachten?

Wenn Haarlinien in den Daten angelegt sind, so müssen diese eine Mindeststärke von 0,25 pt (0,09 mm) haben. Ansonsten könnten diese im Zweifelsfall nicht gedruckt werden. Des Weiteren richtet sich die Linienstärke danach, ob diese positiv oder negativ (auf schwarz o.Ä.) verwendet wird.
 

13. Was ist eine Falzung bzw. ein Falz?

Beim Falzen wird nach genau festgelegten Maßen das Papier in Laufrichtung umgebogen. Verschiedene Drucksachen werden gefalzt. Besonders häufig werden Falzungen z.B. bei aufwendig gestalteten Einladungskarten, Hochzeitskarten, Geburtstagskarten, Taufkarten, Trauerkarten und selbstverständlich bei den Falzflyern vorgenommen. Das ausgewählte Produkt gibt hierbei die Maßgaben der Falzung vor. Bei der Datenanlage können Sie die Falze mit Hilfe von Hilfslinien anlegen und so Ihre Daten passgenau an der Falzlinie ausrichten.

Wickelfalz
Der Falzbogen wird ohne Richtungswechsel um das Bogenteil gefalzt.

Zickzackfalz
Zwei oder mehr Teile des Falzbogens werden in wechselnde Richtung gefalzt.

Fensterfalz
Die äußeren Teile des Falzbogens werden ohne Überlappung nach innen gefalzt.

Kreuzbruchfalz
Der Bogen wird mehrfach im rechten Winkel gefalzt.

Doppelparallelfalz
Der Bogen wird in der Mitte immer in die gleiche Richtung gefalzt.
Doppelparallelfalz wird auch V-Falz genannt.


14. Was sind Transparenzen und wodurch entstehen sie?

Eine Transparenz entsteht, wenn eine Grafik oder ein Text nicht zu 100% deckend über einem anderen Element platziert wird. Dieser Effekt kann z. B. durch eine reduzierte Deckkraft oder einen Schlagschatten erzielt werden. In einem Layoutprogramm wird dann anders als im Druck keine Farbrasterung dargestellt, sondern ein Bildschirmeffekt verwendet. Für den Druck müssen die Transparenzen reduziert werden; durch Reduzierung wird das Gesamtbild in Einzelteile zerlegt und auf eine Ebene reduziert, also in für die Druckmaschine verarbeitbare Informationen umgewandelt. Konkret heißt das, die Elemente werden in Pixel konvertiert bzw. in Segmente zerschnitten und unterschiedlich eingefärbt.
 

15. Welche Auflösung sollte meine Druckdatei habe?

Als Faustregel gilt bis zu einer Druckgröße von DIN A3 mindestens 300 dpi und größer als DIN A3 mindestens 150 dpi.
Tipp: Bitte die Daten nicht interpolieren. Dies führt in der Regel zu Qualitätsverlusten.
 

16. Wie lege ich eine Cutkontur an?

Bitte legen Sie für die Cutkontur eine vektorisierte Linie mit 0,25 pt an. Färben Sie diese Linie mit der Volltonfarbe 100 % Magenta ein und benennen Sie sie mit „Cutkontur“.


17. Wie lege ich vollflächigen UV-Lack an?

Vollflächigen UV-Lack müssen Sie nicht in Ihren Druckdaten anlegen, das übernehmen gerne wir für Sie.
 

18. Wie lege ich partiellen UV-Lack in meinen Druckdaten an?

Legen Sie den Lack als Volltonfarbe 100% Magenta an und bezeichnen Sie sie mit „Lack“.
Die Flächen mit der Farbe Magenta müssen auf Überdrucken stehen, voll deckend sein (kein Raster!) und eine Linienstärke von mindestens 1 Punkt haben.
Tipp: Wenn Sie kein geeignetes Grafikprogramm dafür besitzen, können Sie gerne unser Grafikbüro damit beauftragen.

 

19. Wie lege ich vollflächigen Weißdruck an?

Vollflächigen Weißdruck müssen Sie nicht in Ihren Druckdaten anlegen, das übernehmen wir für Sie.

 

20. Wie lege ich partiellen Weißdruck in meinen Druckdaten an?

Bitte legen Sie die Farbe Weiß als Volltonfarbe 100% Cyan an und bezeichnen Sie sie mit „Weiß“. Alle Flächen mit der Farbe Weiß müssen auf Überdrucken stehen, voll deckend sein (kein Raster!) und eine Linienstärke von mindestens 1 Punkt haben.
Tipp: Wenn Sie kein geeignetes Grafikprogramm dafür besitzen, können Sie gerne unser Grafikbüro damit beauftragen.
 

21. Wie berechne ich die Rücken- oder Bundstärke bei Broschüren oder Büchern?

Die Buchrückenstärke hängt von der gewählten Seitenzahl und dem verwendeten Material ab.
Die Buchrückenstärke bezeichnet die Breite bzw. Dicke des Buchrückens. Diese setzt sich zusammen aus der Dicke der Buchdeckel (bei Hardcoverbüchern) bzw. des Umschlages (bei Softcoverbüchern) und der Breite des Buchblocks, also dem Innenteil des Buches.
Welche Buchrückenstärke Ihr fertiges Druckprodukt haben wird, wird Ihnen bereits im ersten Schritt des Bestellvorgangs unter „Produktbeschreibung“ angezeigt. Beachten Sie dabei bitte, dass sich die Buchrückenstärke mit einer Veränderung der Angaben unter „Papier und Auflage“ verändern kann.


22. Wie lege ich den Umschlag bei meinen Broschüren und Büchern richtig an?

Bitte legen Sie Ihre Umschlagsseiten als eine Doppelseite inklusive Rücken an. Die Maße des Umschlags finden Sie jeweils im Reiter „Produktdetails“ unter Produktbeschreibung.

Berechnet wird der Umschlag wie folgt:

Endformat + Beschnitt + Buchrücken/Bundstärke + Endformat + Beschnitt =
offenes Umschlagsformat inkl. Beschnitt

Beispiel anhand einer Broschüre mit Klebebindung:

210 mm + 3 mm + 1,3 mm + 210 + 3 mm = 427,3 mm (offenes Umschlagsformat inkl. Beschnitt)
 

23. Was ist mit „Ausschießen“ gemeint?

Ausschießen bedeutet das Anordnen von Daten auf dem Druckbogen, damit beim Druckerzeugnis die Daten in richtiger Reihenfolge ausgegeben werden. Wir machen das für Sie. Bitte schießen Sie Ihre Daten nicht selbst aus, da es sonst bei uns in der Produktion zu möglichen Fehlern in der Reihenfolge Ihrer Seiten kommen kann.
 

24. Was bedeutet „Überlauf“?

Wenn das Druckmotiv über zwei Seiten hinweg gehen soll (linke und rechte Seite), bitten wir Sie, bei der Datenerstellung folgendes zu beachten:

Wir benötigen für jede Einzelseite umlaufend einen Beschnitt von 3 mm. Erst nachdem (!) der Beschnitt abgetrennt wird, muss das Motiv der linken und rechten Seite zusammen ein „Ganzes“ ergeben.

 

25. Wie lege ich Heißfolienprägung als Veredelung an?

Die Heißfolienprägung kann nur einen Teil der Gesamtfläche (max. 30 %) belegen. Die Elemente für die Heißfolienprägung müssen aus Vektorgrafiken bzw. Flächen bestehen. Schriften müssen in Pfade umgewandelt werden.
Für das Anlegen der Heißfolienprägung muss ein neuer Volltonfarbkanal in der Farbe 100% Magenta angelegt und mit „Praegung“ benannt werden. Färben Sie nun die zu prägenden Objekte mit der Volltonfarbe „Praegung“ ein und weisen Sie das Attribut „Überdrucken“ zu.
Bitte beachten Sie, dass geprägte Elemente eine Mindeststärke von 0,3 mm (0,8 pt) haben müssen. Zusätzlich müssen naheliegende zu prägende Elemente (z.B. Buchstaben) einen Mindestabstand von 0,5 mm (1,5 pt) zueinander aufweisen.
Des Weiteren wird empfohlen eine Schriftgröße von mindestens 10 pt zu verwenden.

 

26. Wie lege ich Sonderfarben an?

Um eine Sonderfarbe z.B. HKS oder Pantone anzulegen, benötigen Sie ein geeignetes Grafikprogramm. In diesem können Sie einen neuen Volltonfarbkanal anlegen. Als Farbe wählen Sie dann z.B. Pantone 871c für Gold.
Sollten Sie kein geeignetes Grafikprogramm besitzen, können Sie gerne unser Grafikbüro damit beauftragen.
 

27. Was ist der Unterschied zwischen RGB und CMYK?

RGB-Farben sind Primärfarben bei der additiven Farbmischung. Additive Farben werden mit Licht gemischt und werden beispielsweise bei Fernsehmonitoren oder Digitalkameras verwendet. Wenn man alle RGB-Farben miteinander mischt, erhält man Weiß. Deshalb wird die Farbmischung „Additiv“ genannt. Man fügt Farben hinzu.
Der CMYK-Farbraum ist eine subtraktive Farbmischung. Anders als im RGB-Farbraum werden hier alle Farben abgezogen, um Weiß zu erhalten. Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz sind die Primärfarben der subtraktiven Farbmischung.


28. Warum soll ich meine Druckdaten in CMYK anlegen?

Spätestens beim sogenannten RIP (Raster Image Processing) vor der Belichtung der Druckplatten werden alle RGB-Abbildungen in CMYK umgewandelt. Dies führt zu einem Problem, denn der RGB-Farbraum umfasst eine größere Zahl an darstellbaren Farben als der CMYK-Farbraum. Sind Abbildungen nicht in CMYK angelegt, kommt es unter Umständen zu leichten Farbverschiebungen oder Farbverfälschungen.
 

29. Warum sieht mein gedrucktes Produkt anders aus als am Bildschirm?

Ihr Monitor arbeitet im RGB Modus, Ihr Produkt wird hingegen in CMYK gedruckt.

 

30. Was ist mit 4/4-farbig oder 1/0-farbig gemeint?

  • 4|4-farbig: Vorder- und Rückseite sind vierfarbig bedruckt.
  • 4|1-farbig: Vorderseite wird vierfarbig, Rückseite schwarz bedruckt.
  • 4|0-farbig: Vorderseite wird vierfarbig bedruckt, Rückseite bleibt unbedruckt.
  • 1|1-farbig: Vorder- und Rückseite werden einfarbig bedruckt.
  • 1|0-farbig: Vorderseite wird einfarbig bedruckt, Rückseite bleibt unbedruckt.
  • 5|5-farbig: Vorder- und Rückseite werden fünffarbig (z.B. CMYK + 1 Sonderfarbe) bedruckt.
  • 6|6-farbig: Vorder- und Rückseite werden sechsfarbig (z.B. CMYK + 2 Sonderfarben) bedruckt.
  • 2|0-farbig: Vorderseite wird zweifarbig bedruckt, Rückseite bleibt unbedruckt.
 

31. Wie hoch ist der maximale Farbauftrag?

Der maximale Farbauftrag darf 300% nicht überschreiten. Das bedeutet, dass das Mischverhältnis von Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz nicht über 300% steigen darf.
 

32. Wie kann ich meine Druckdaten im Maßstab anlegen?

Bei Dateien, die nicht im Maßstab 1:1 angelegt werden können, muss folgendes beachtet werden:

Mit der Vergrößerung verringert sich automatisch die Bildauflösung im Endformat. So hat z.B. ein Banner im Maßstab 1:10 mit einer Auflösung von 150 dpi im Druck-Endformat nur noch 15 dpi Bildauflösung.
Um also ein optimales Druckergebnis zu erzielen ist es nötig, dass bereits bei der Erstellung der Druckdatei die Bildauflösung um das 10-fache vergrößert wird.
Beispiel: Wenn ein Banner im Maßstab 1:10 mit 72 dpi Bildauflösung gedruckt werden soll, muss die Bildauflösung bei 720 dpi in der Druckdatei liegen.

 

 

Zahlung und Rechnung

Zahlung und Rechnung


1. Wie kann ich bezahlen?

Sie haben bei uns ganz unterschiedliche Bezahlmöglichkeiten. Näheres dazu finden Sie in unserem Hilfecenter unter Bezahloptionen.


2. Warum kann es bei Bestellungen per Vorkasse zu Verzögerungen kommen?

Bei Bestellungen per Vorauskasse warten wir auf den Zahlungseingang. Das kann je nach Banksystem bis zu 3 Tagen dauern. Daher raten wir bei Expressbestellungen von dieser Bezahloption ab.


3. Wie bekomme ich zusätzlich Rabatt?

Wenn Sie unser Imprint-Logo in wahrnehmbarer Größe an beliebiger Stelle auf Ihren Drucksachen platzieren, reduzieren wir Ihnen dafür rückwirkend als Dankeschön den Druckpreis.
Bitte laden Sie das Logo von unserer Webseite herunter. Sie finden es bei den einzelnen Produkten im Fenster „Beschreibung“ bei den Druckvorlagen. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Bestellung im Feld „Zusätzliche Hinweise“ mit, wo Sie das Logo platziert haben (wichtig v. a. bei mehrseitigen Druckerzeugnissen). Nachdem ein Mitarbeiter unseres Hauses die Verwendung des Imprint-Logos geprüft hat, erstatten wir Ihnen rückwirkend 3% des Netto-Auftragswertes als Gutscheincode, den Sie jederzeit bei uns einlösen können.
 

4. Wie kann ich meine USt-IdNr. bei der Bestellung angeben?

Im Bestellvorgang können Sie bei „Ihre Daten“ Ihre USt-IdNr. angeben. Diese wird noch während des Bestellvorgangs geprüft. Nach erfolgreicher Prüfung können Sie direkt netto bezahlen.
 

5. Wie und wann erhalte ich meine Rechnung?

Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Proforma-Rechnung. Sobald die Ware an Sie versendet wird, erhalten Sie Ihre endgültige Rechnung im Anhang der Versandmail. Tipp: Sie finden Ihre Rechnung auch jederzeit in Ihrem Kundenkonto.


6. Wie kann ich eine Rechnung nochmals erhalten?

Ihre Rechnung können Sie jederzeit im Kundenkonto über den Auftragsstatus und die Auftragsdetails aufrufen und ausdrucken.
 

7. Wie kann ich meine Rechnungsadresse ändern?

Die Rechnungsadresse eines Auftrags können Sie im Bestellvorgang angeben.
Möchten Sie die Rechnungsadresse nach der Bestellung noch ändern, so benötigen wir eine E-Mail an info@wir-machen-druck.de mit Ihrem genauen Änderungswunsch. Die Adressdaten können wir dann vor dem Status 3.2 problemlos für Sie ändern.
Ab dem Status 3.2 kann die Rechnungsadresse erst nach Abschluss des Auftrags und vollständiger Bezahlung geändert werden. In dem Fall senden Sie uns bitte ein E-Mail an rechnungsadresse@wir-machen-druck.de mit Ihrer Auftragsnummer und dem genauen Änderungswunsch.
 

8. Wie kann ich die Rechnung an eine abweichende E-Mail-Adresse senden lassen?

Im Bestellvorgang können Sie bei „Ihre Daten“ einen Haken setzen bei „Abweichende E-Mail-Adresse für Rechnungen“ und dort die gewünschte Adresse hinterlegen. Besonders interessant ist diese Einstellung für Firmenkunden, denn damit können Sie Ihre Rechnung beispielsweise direkt an Ihre Buchhaltung senden lassen.
 

9. Wie und wann erhalte ich nach einer Stornierung mein Geld zurück?

Selbstverständlich erstatten wir Ihnen bei einer erfolgreichen Stornierung Ihre bereits geleistete Zahlung zurück. Dies geschieht im Regelfall auf demselben Weg, wie uns Ihre Zahlung erreicht hat. In Ausnahmefällen kann dies bis zu 3 Tagen dauern.


10. Wie und wo kann ich meinen Rabattcode bzw. Gutscheincode einlösen?

Sie können einen Rabattcode direkt bei der Preisberechnung im ersten Bestellschritt einlösen. Das entsprechende Feld finden Sie direkt unter der Preisübersicht. Viele weitere Informationen zu unseren Rabattcodes können Sie hier nachlesen.
 

 
 

Lieferung und Versand

Lieferung und Versand

 

1. Wie hoch sind die Versandkosten?

Innerhalb von Deutschland erfolgt der Standardversand kostenfrei. Wenn Sie eine schnellere Versandart wünschen, können Sie die Kosten direkt beim jeweiligen Produkt einsehen.
 

2. In welche Länder kann ich meine Bestellung liefern lassen?

Wir bieten einen europaweiten Versand an. Spezielle Länder können gegebenenfalls über eine Sonderanfrage angefragt werden.
 

3. Wo finde ich die Lieferzeit?

Der angestrebte Liefertermin wird Ihnen im Bestellvorgang angezeigt. Soll es etwas schneller gehen, können Sie je nach Produkt (gegen einen geringen Aufpreis) unsere Expressproduktion (den 24- oder 48-Std-Service) mit schnelleren Versandarten in Anspruch nehmen. Die dabei entstehenden Kosten werden während des Bestellvorgangs eindeutig ausgewiesen.

 

4. Wie kann ich beim Versenden meine eigene Adresse als Absenderadresse angeben?

Natürlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigene Absenderadresse auf dem Lieferschein anzugeben, um auf diesem Wege neutral an Ihre Kunden versenden zu können.


5. Ist eine Samstagszustellung möglich?

Die Lieferung durch unsere Logistikdienstleister ist aktuell nur an den Arbeitstagen Montag bis Freitag möglich.


6. Wie kann ich eine Lieferadresse angeben, die von der Rechnungsadresse abweicht?

Standardmäßig entspricht die Rechnungsadresse auch der Lieferadresse. Wenn Sie die Ware an eine andere Adresse liefern möchten, können Sie im Bestellvorgang selbstverständlich eine abweichende Lieferadresse angeben.


7. Wie kann ich meine Bestellung an einen Paketshop liefern lassen?

Da wir mit verschiedenen Versanddienstleistern arbeiten, ist eine Lieferung an einen Paketshop aktuell nicht möglich.
 

8. Wie kann ich meine Bestellung bei Ihnen abholen?

Eine Abholung der Ware ist bei uns aus logistischen und datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich.
 

9. Wenn ich mehrere Produkte bestelle, werden diese dann zusammen versendet?

Um jedes Produkt schnellstmöglich an Sie zu versenden, vermeiden wir es, Produkte aus unterschiedlichen Produktionslinien beim Versand aufeinander warten zu lassen. Sobald ein Produkt fertig produziert wurde, wird es sofort im Versand weiterbearbeitet.


10. Wie kann ich verschiedene Produkte aus meiner Bestellung an verschiedene Adressen senden?

Sie können für jedes Produkt innerhalb Ihrer Bestellung eine separate Lieferadresse angeben.


11. Wie kann ich für einzelne Produkte innerhalb meiner Bestellungen verschiedene Versandarten auswählen?

Sie können für jedes Produkt neben einer separaten Lieferadresse auch eine separate Versandart auswählen.


12. Wie kann ich meine Sendung nachverfolgen?

Sobald Ihr Auftrag versendet wird, erhalten Sie dazu eine E-Mail. Ihr Auftrag befindet sich nun im Status 4.1. Die zugehörige Sendungsnummer können Sie dann in Ihrem Kundenkonto in den Auftragsdetails einsehen. Bitte beachten Sie, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis die Sendungsnummer aktiv ist.
 

13. Was kann ich tun, wenn meine Lieferung nicht zum vereinbarten Liefertermin bei mir eintrifft?

Kontaktieren Sie in so einem Fall einfach unsere Kundenberater, die Ihnen gerne weiterhelfen werden.
 

14. Wie viel wiegt mein bestelltes Produkt?

Das Gewicht eines Produkts sehen Sie entweder innerhalb des Bestellvorgangs unterhalb des Gesamtpreises oder Sie können das Gewicht bequem mithilfe unseres Papiergewichtsrechners berechnen.
 

15. Wann wird mein Auftrag per Spedition versendet?

Aufträge mit hohem Gewicht werden teilweise per Spedition versendet. Darüber informieren wir Sie in der Regel vorab per E-Mail, um eine reibungslose Zustellung zu garantieren.

 
 

Reklamation

Reklamation

 

1. Wie kann ich eine Reklamation einreichen?

Bitte kontaktieren Sie uns zunächst per E-Mail an reklamation@wir-machen-druck.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0711 / 508 710 – 65. Unsere Kollegen schalten Ihnen dann das Reklamationsformular in Ihrem Kundenkonto frei.
Sie finden das Formular in Ihrem Auftragsstatus unter den Auftragsdetails. Sobald dieses Formular ausgefüllt bei uns eingeht, kümmern sich unsere Kollegen um eine schnellstmögliche Lösung.
 

2. Was kann ich tun, damit meine Reklamation zügig bearbeitet werden kann?

Der effektivste Weg für eine schnelle Bearbeitung ist, uns schnellstmöglich ein vollständig ausgefülltes Reklamationsformular zukommen zu lassen. Dadurch wird Ihr Anliegen unmittelbar von unserem System erfasst und kann schnellstmöglich bearbeitet werden.
Handelt es sich für Sie um einen Terminauftrag, lassen Sie das am besten unseren Mitarbeiter gleich beim Ausfüllen des Formulars wissen bzw. vermerken Sie dies schriftlich im Formular.


3. Ich habe eine Minder- oder Mehrmenge erhalten. Wie gehe ich nun vor?

Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall unsere freundlichen Kundenberater unter der Rufnummer 0711 / 508 710 65 oder per Chat.
 

4. Ich habe mein Produkt online für einen günstigeren Preis entdeckt. Wie kann ich die Tiefpreis-Garantie geltend machen?

Wenn Sie innerhalb von 7 Tagen das gleiche Druckprodukt ohne wesentliche Qualitäts- und Leistungsunterschiede bei einem anderen Online-Printshop im deutschen Markt für einen geringeren Preis finden, dann erstatten wir Ihnen die Preisdifferenz in Form eines Rabattgutscheines, gültig für Ihren nächsten Einkauf, zurück. Alles weitere finden Sie unter
https://www.wir-machen-druck.de/tiefpreis-garantie.html